Angebote zu "Einem" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Stomp the Yard
2,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Der Tod seines jüngeren Bruders hat den 19-jährigen L.A. Street Dancer DJ völlig aus der Bahn geworfen und in einige Schwierigkeiten gebracht. Nach einem Prozess vor einem Jugendgericht schreibt sich DJ an der Truth-Universität von Atlanta ein. In Georgia will er einen Neuanfang wagen und April, das Mädchen seiner Träume, für sich gewinnen. Doch DJs Bemühungen, ein guter Student zu sein und April etwas näher zu kommen, werden bald in den Hintergrund gedrängt, als der talentierte Tänzer von gleich zwei Studentenverbindungen heftig umworben wird, für sie an einem namhaften Tanz-Wettbewerb teilzunehmen. Denn beide Bruderschaften sind unbedingt auf DJs ausdrucksstarke Dance-Moves angewiesen, um den heiß begehrten Wettbewerb zu gewinnen.

Anbieter: reBuy
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Stomp the Yard
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Der Tod seines jüngeren Bruders hat den 19-jährigen L.A. Street Dancer DJ völlig aus der Bahn geworfen und in einige Schwierigkeiten gebracht. Nach einem Prozess vor einem Jugendgericht schreibt sich DJ an der Truth-Universität von Atlanta ein. In Georgia will er einen Neuanfang wagen und April, das Mädchen seiner Träume, für sich gewinnen. Doch DJs Bemühungen, ein guter Student zu sein und April etwas näher zu kommen, werden bald in den Hintergrund gedrängt, als der talentierte Tänzer von gleich zwei Studentenverbindungen heftig umworben wird, für sie an einem namhaften Tanz-Wettbewerb teilzunehmen. Denn beide Bruderschaften sind unbedingt auf DJs ausdrucksstarke Dance-Moves angewiesen, um den heiß begehrten Wettbewerb zu gewinnen.

Anbieter: reBuy
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Best Of Hollywood: 2 Movie Collection 15: Stomp...
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Stomp the Yard Der Tod seines jüngeren Bruders hat den 19-jährigen L.A. Street Dancer DJ völlig aus der Bahn geworfen. Er lebt auf der Straße und bringt sich selbst in Schwierigkeiten. Nach einem Prozess vor einem Jugendgericht wacht DJ auf und beschließt an die Truth Universität nach Atlanta zu gehen. Dort angekommen wird der gute Tänzer von gleich zwei Studentenverbindungen heftig umworben. DJ soll für sie an einem namhaften Tanz-Wettbewerb teilnehmen. Beide Bruderschaften sind unbedingt auf DJs ausdrucksstarke Dance-Moves angewiesen, um den heiß begehrten Wettbewerb zu gewinnen. Laufzeit: 110 Min. Produktionsjahr: 2007 Regie: Sylvain White Darsteller: Laz Alonso, Oliver Ryan Best, Chris Brown, Meagan Good, Darrin Dewitt Henson, Justin Hires, Harry Lennis, Allan Louis, Ne-Yo, Valerie Pettiford, Columbus Short, Brian White, Jeremaine Williams Street Style In der Hood bestreiten die beiden besten Freunde David und Elgin erfolgreich sogenannte Dance-Offs, Streetstyle-Tanzduelle. Als David mit Elgins Schwester anbandelt, seinen Freund bei einem Drogenkurier-Auftrag hängen lässt und er ausgeraubt wird, droht ihre Freundschaft zu zerbrechen. Doch nur gemeinsam können sie einen von MTV gesponserten Tanzwettbewerb und die 50.000 Dollar Siegesprämie gewinnen, die Elgin den Drogenbossen schuldet. Laufzeit: 91 Min. Produktionjahr: 2004 Regie: Chris Stokes Darsteller: Jennifer Freeman, Marques Houston, J-Boog, Omarion

Anbieter: reBuy
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Die Harzreise, Hörbuch, Digital, 1, 136min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Heinrich Heine beschreibt seine Reise von Göttingen durch den Harz über den Brocken bis nach Ilsenburg. Um 1824 in der Zeit des Vormärz, war es für Göttinger Studenten völlig normal eine Reise zu Fuß in den Harz zu vollziehen. Da Heine wegen eines Duells zeitweise von der Universität verwiesen worden war, begibt er sich zeitlich ungebunden auf den vierwöchigen Weg. Statt wie in einem klassischen Reisebild jener Zeit zu erwarten, beschreibt Heine zum Teil nur rudimentär die Stationen seiner Reise. Er gibt sich vielmehr geistigen und dichterischen Höhenflügen hin und berichtet neben seinen ausschweifenden Naturbeschreibungen auch mit spöttischem und bissigem Unterton über die verschiedensten Menschen und Zeitgenossen, denen er auf seiner Reise begegnet. Thematisiert werden hierbei insbesondere seine Ausgrenzung aus den Studentenverbindungen, die Universität sowie der aufkeimende "deutsche Nationalismus". Kritik an den damaligen gesellschaftlichen Verhältnissen, gespickt mit einer gehörigen Portion Spott und Ironie wird hier besonders bemerkenswert und amüsant unter dem Deckmantel eines Reisebildnisses dargeboten. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Horst H. Vollmer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000763/bk_swrm_000763_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Und in Jene lebt sich's bene
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit ihrer Gründung vor über 450 Jahren bestimmt die Universität maßgeblich das Leben und die Entwicklung der Stadt Jena.Das alte akademische Leben der Studenten, ihre Traditionen, Bräuche und Verbindungen sollen mit diesem Buch in Erinnerung gebracht werden.Im 19. und 20. Jahrhundert war es nach der Einführung der Postkarte Brauch, sich mit dieser kurze Nachrichten und Grüße zu senden. Neben einem Exkurs in die Geschichte der Postkarte vermitteln Abbildungen alter Jenaer Ansichtskarten, Couleurpostkarten und Wappenblätter Jenaer Studentenverbindungen und Postkarten mit Studentenmotiven Erinnerungsstücke einer vergangenen Kommunikationskultur.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Und in Jene lebt sich's bene
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit ihrer Gründung vor über 450 Jahren bestimmt die Universität maßgeblich das Leben und die Entwicklung der Stadt Jena.Das alte akademische Leben der Studenten, ihre Traditionen, Bräuche und Verbindungen sollen mit diesem Buch in Erinnerung gebracht werden.Im 19. und 20. Jahrhundert war es nach der Einführung der Postkarte Brauch, sich mit dieser kurze Nachrichten und Grüße zu senden. Neben einem Exkurs in die Geschichte der Postkarte vermitteln Abbildungen alter Jenaer Ansichtskarten, Couleurpostkarten und Wappenblätter Jenaer Studentenverbindungen und Postkarten mit Studentenmotiven Erinnerungsstücke einer vergangenen Kommunikationskultur.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Zur "Arierfrage" in Studentenverbindungen
101,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Frühsommer 1933 warfen die deutschen Studentenverbindungen mit der Übernahme des nationalsozialistischen Führerprinzips in wenigen Wochen über ein Jahrhundert alte demokratische Strukturen und Traditionen über Bord. In den folgenden zwei Jahren schlossen sie unter Missachtung aller vereins- und satzungsrechtlichen Grundsätze Juden und andere "Nichtarier" als Mitglieder aus.Mit umfangreicher Quellenarbeit wird nachgezeichnet, wie sich die völkisch-nationalen Motive für diese Vorgänge seit Anfang des 19. Jahrhunderts entwickelten und schließlich in einem rassischen Antisemitismus gipfelten. Den Versuchen der Korporationen, die Ausgrenzung zu rechtfertigen, werden exemplarische Reaktionen Betroffener gegenübergestellt.Die Untersuchung endet mit der Feststellung gescheiterter Aufarbeitung nach dem zweiten Weltkrieg, deren Gipfel darin bestand, dass Täter sich als NS-Verfolgte gerierten. Die Opfer wurden bis Ende der 1990er Jahre fast ausnahmslos vergessen und damit ein zweites Mal verraten.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Zur "Arierfrage" in Studentenverbindungen
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Frühsommer 1933 warfen die deutschen Studentenverbindungen mit der Übernahme des nationalsozialistischen Führerprinzips in wenigen Wochen über ein Jahrhundert alte demokratische Strukturen und Traditionen über Bord. In den folgenden zwei Jahren schlossen sie unter Missachtung aller vereins- und satzungsrechtlichen Grundsätze Juden und andere "Nichtarier" als Mitglieder aus.Mit umfangreicher Quellenarbeit wird nachgezeichnet, wie sich die völkisch-nationalen Motive für diese Vorgänge seit Anfang des 19. Jahrhunderts entwickelten und schließlich in einem rassischen Antisemitismus gipfelten. Den Versuchen der Korporationen, die Ausgrenzung zu rechtfertigen, werden exemplarische Reaktionen Betroffener gegenübergestellt.Die Untersuchung endet mit der Feststellung gescheiterter Aufarbeitung nach dem zweiten Weltkrieg, deren Gipfel darin bestand, dass Täter sich als NS-Verfolgte gerierten. Die Opfer wurden bis Ende der 1990er Jahre fast ausnahmslos vergessen und damit ein zweites Mal verraten.

Anbieter: buecher
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
'Dunkel die Zukunft - Hell der Mut'
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Dunkel die Zukunft - Hell der Mut!" beleuchtet die Denk- und Handlungsweisen der durch die Niederlage 1918 zu politischer und gesellschaftlicher Neuorientierung gezwungenen Heidelberger Studentenverbindungen und ihrer Mitglieder in den frühen und mittleren Jahren der Weimarer Republik. Die mit einem Fokus auf die in Heidelberg studierenden Mitglieder verfasste Arbeit basiert auf umfangreichem, weitestgehend unveröffentlichtem Quellenmaterial aus den Archiven der Heidelberger Studentenverbindungen. Neben der Untersuchung wichtiger Fragestellungen wie Antisemitismus, Hochschulpolitik, dem Widerspruch von Staatsloyalität und Antirepublikanismus, des Verhältnisses zum Nationalsozialismus und den Verflechtungen von Korporationen, Professoren und Universität gibt sie auch Einblick in die alltäglichen Lebensbereiche der Verbindungsstudenten in Zeiten von Niederlage, Umbruch und Neuanfang.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot